Der Förderverein des Vier-Jahreszeiten-Parks Oelde veranstaltet am Samstag, 20.05. ab 18 Uhr das erste 4 Seasons Winzerfest in und um das Café-Restaurant Seasons. Das Bild zeigt (v.l.) Sylvia Urbaniak (Seasons), Ulrike Predeick, Karl-Theo Schwarte und Eckhard Hilker (Förderverein) sowie Luitgard Fröhlig (Wein- & Getränke-Therme Fröhlig). // Bild: Junker (Glocke)
31 Mrz 2017

Winzer präsentieren ihre Weine im Park

Foto
Der Förderverein des Vier-Jahreszeiten-Parks Oelde veranstaltet am Samstag, 20.05. ab 18 Uhr das erste 4 Seasons Winzerfest in und um das Café-Restaurant Seasons. Das Bild zeigt (v.l.) Sylvia Urbaniak (Seasons), Ulrike Predeick, Karl-Theo Schwarte und Eckhard Hilker (Förderverein) sowie Luitgard Fröhlig (Wein- & Getränke-Therme Fröhlig). // Bild: Junker (Glocke)

 

Pressemeldung der Glocke (18.03.2017)
Vom Redaktionsmitglied TILL JUNKER

Oelde (gl). Erlesene Weine aus Europa, dazu das passende Essen und Musik: Der Förderverein des Oelder Vier-Jahreszeiten-Parks veranstaltet gemeinsam mit dem Cafe-Restaurant Seasons und der Wein- & Getränke-Therme Fröhlig in Ennigerloh am Samstag, 20. Mai, 18 Uhr, das erste 4 Seasons Winzerfest. In und um das Seasons werden acht Winzer aus Deutschland, Frankreich und Spanien an ihren Ständen die Gäste mit ihren Weinen verwöhnen. Der Erlös der Veranstaltung komme dem VierJahreszeiten-Park zugute, erklärt der Vorsitzende des Fördervereins Eckhard Hilker. Dass es den Verantwortlichen um den Park geht, zeigt auch der Name des Fests – 4 Seasons – vier Jahreszeiten. Ziel sei es, die Veranstaltung in Oelde zu etablieren, sagt Hilker. Die Winzer laden die Besucher nicht nur ein, verschiedene Weine zu probieren, sondern informieren auch über ihre Weingüter, die Rebsorten und Anbauregionen.

Mit dabei sind unter anderem die Weingüter Reichsgraf von Kesselstatt (Mosel), die Bodega Ugarte aus dem Rioja in Spanien sowie das Champagnerhaus Alexandra Bonnet aus Frankreich. Sylvia Urbaniak, Pächterin des Seasons, wird die Besucher kulinarisch mit mediterranen Köstlichkeiten verwöhnen. Außerdem konnte die Weinprinzessin Anna-Maria Dehen aus dem Anbaugebiet Mosel für die Veranstaltung gewonnen werden. Die 23-Jährige aus Müden wird unter anderem die Gewinner einer Verlosung ziehen. Jeder Besucher erhält mit dem Erwerb einer Eintrittskarte ein Los. Hauptgewinn ist eine zweitägige Reise für zwei Personen auf ein Weingut.

Die Idee zum Winzerfest hatte der Förderverein. Alle zwei Jahre veranstaltet Mitorganisatorin Luitgard Fröhlig in ihrem Geschäft in Ennigerloh ein Weinfest. ,,Warum sollte so eine Veranstaltung nicht auch in Oelde stattfinden?“, fragt Karl-Theo Schwarte vom Förderverein.

Eintrittskarten für das Winzerfest am Samstag, 20. Mai, gibt es zum Preis von 6 Euro im Vorverkauf bei Forum Oelde, in der Wein- & Getränke-Therme Fröhlig sowie bei den Vorstandsmitgliedern des Park-Fördervereins. An der Abendkasse kosten die Karten 8 Euro. Fördervereinsmitglieder zahlen die Hälfte.