Product


sonett-heger

2015 Heger, Spätburgunder „Sonett“ trocken

10,98 

14,64  / l

Kellerfrisch serviert (16-18°C) ist der Spätburgunder „Sonett“ ein perfekter Begleiter zu gebackenem Kalbsbries oder zum Thunfischsteak.

Auf Lager

Art.-Nr.: 0248 Kategorie:

Produktbeschreibung

Der Heger Spätburgunder „Sonett“ ist – wie sämtliche Rotweine aus dem Hause Heger – nach der traditionellen Methode der Maischegärung, wie sie auch im Burgund praktiziert wird, vergoren. Hierauf folgt der biologische Säureabbau. Dieses sehr schonende Verhalten kombiniert mit der Handlese und den aufwändigen Arbeiten im Weinberg macht diesen Spätburgunder zu einem sehr lagerfähigen Wein. Der Heger Spätburgunder „Sonett“ verfügt über eine sehr reife, charmante Pinot-Nase, dominiert von schwarzen Johannisbeeren, Schwarzkirschen und Pflaumen sowie einer dezent rauchig geprägten Note. Eine ganz zarte Verführung auf der Zunge, ausgesprochen rund und harmonisch, mit gewissem Spiel, aber ohne jede Schwere. Sehr seidig und charmant. Dezente Würze und feine Tannine im Nachhall – mit leicht rauchig unterlegten Noten und nachhaltiger Fruchtaromatik ausklingend. Kellerfrisch serviert (16-18°C) ist der Spätburgunder „Sonett“ ein perfekter Begleiter zu gebackenem Kalbsbries oder zum Thunfischsteak.

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt

13% Vol.

Allergene

Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch oder Gelatine enthalten

Nettoinhalt

0,75 Liter

Anbaugebiet

Baden

Erzeuger

Weinhaus Heger, Bachenstr. 19/21 79241 Ihringen

Geschmacksrichtung

trocken

Lagerfähigkeit

4-5 Jahre

Land

Deutschland

Rebsorte

Spätburgunder

Trinktemperatur

16-18 °C

Weinart

Weißwein

Weingeschmack

Aroma von Grapefruit gepaart mit Passionsfrucht. Sehr gut balancierte Restsüße-Säure-Struktur.